Was Organisationen von der Natur lernen können:

Die Natur lebt von der Vielfalt aller Beteiligten:

Je vielfältiger das System umso stabiler wird es sein. Die Uniformität in manchen Organisationen macht zwar das Führen einfacher, aber das System wird dafür anfälliger auf Angriffe von Außen. Je bunter ein System, desto komplexer die Führung, jedoch umso flexibler und kreativer die Lösungen des Unternehmens.

Die Natur ist symbiotisch:

Jeder trägt das zur Fülle bei, was und wie er es am Besten kann. Seinem Wesen gerecht arbeiten, verstärkt die Kräfte. Der Ansatz des internen Wettbewerbs vernichtet Energie und Motivation.

Die Natur ist nachhaltig:

Sie verschwendet nichts, und sie überfordert sich nicht. Stichwort Burn Outs!

Die Natur ist in einem permanenten Wandel:

Sie macht nicht immer wieder das Gleiche, sondern produziert permanent neue Lösungen. Stichwort Innovationen!

Die Natur besteht aus reifen und kompetenten Individualisten:

Die erwachsene Organisation ist die Antwort auf die symbiotische Natur!

Wie Sie persönlich in die erwachsene Ebene kommen? KLICK hier!

Kiening Logo
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

This blog is monetized using Are-PayPal WP Plugin