Finden sie spielen kindisch? 

Ist es möglich, beim arbeiten zu spielen? Wie geht das?

Was gehört zum Spielen: gute Laune, Spass, Kreativität, Scherze, Charme usw.

Eigentlich brauchen wir doch nur diesen Zustand mit in die Arbeit zu nehmen. Und schon geht uns alles leichter von der Hand.

 

Was hindert uns davor?

Kiening Logo
 

One Response to Vom spielerisch arbeiten.

  1. jiri11 sagt:

    Wir fordern spielerisches Arbeiten besonders für:

    – Dachdecker auf dem Steildach
    – in den Betriebszentralen der Bahnen
    – in den Analyselabors der Lebensmittelindustrie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

This blog is monetized using Are-PayPal WP Plugin