Genau weiÃ? ich es nicht, aber ich schätze 75 % der Menschen gehen nur wegen des Geldes arbeiten. Um sich ihre „Brötchen“ zu verdienen.

Wie sie bereits wissen, kostet diese Einstellung der Wirtschaft eine Menge Geld.

Wenn sie zufriedene Kunden haben möchten, brauchen sie zufriedenen Mitarbeiter. Wenn sie glückliche Kunden haben möchten, brauchen sie glückliche Mitarbeiter, die auch Spass an ihrem Job haben.

Arbeit muss nicht weh tun!

Glücklich im Job ist nur derjenige, dessen Ur – Motive ausreichend befriedigt werden. Und die können je nach Psychogramm unterschiedlich ausgeprägt sein.

Zu allererst gilt es also zu verstehen, dass jeder Mensch ein unterschiedliches Psychogramm hat. Und daraus ergeben sich unterschiedliche Vorlieben sowie verschiedene Handlungs- und Denkweisen. Insbesondere die Motive verschiedener Menschen sind mitunter höchst unterschiedlich.

Die grundlegenden Motive genau zu kennen, die gerade für diesen Menschen und sein Verhalten maÃ?gebend sind, ist aber wesentlich bei der Motivation der Mitarbeiter. In dem Wort Motivation steckt ja »Motiv«, und erst wenn wir dieses grundlegende Handlungsmotiv eines Menschen verstanden haben, können wir ihn entsprechend behandeln. Und nur dann wird er auch ständig das Optimum seiner Leistungen geben â?? und zwar freiwillig und ganz ohne Druck. Die Leute wollen erkannt werden, und brauchen Bestätigung in ihrem so sein.

 

Kiening Logo
Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

This blog is monetized using Are-PayPal WP Plugin